Der Fahrer aus Ungarn

Cocker aus Ungarn
Benutzeravatar
Gaby_3
Beiträge: 1457
Registriert: Di 14. Apr 2009, 17:56
Wohnort: 55743 Idar-Oberstein

Re: Der Fahrer aus Ungarn

#41

Beitrag von Gaby_3 » Fr 17. Mai 2019, 20:39

Unser herzliches Beileid an seine Familie...Er war ein so netter und freundlicher Mann...
Ein Haus ohne Hund, ist ein Haus ohne Leben!

Benutzeravatar
Evi(mi)
Beiträge: 2368
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 13:44
Wohnort: Wien

Re: Der Fahrer aus Ungarn

#42

Beitrag von Evi(mi) » Di 4. Jun 2019, 15:48

Sabine T. hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 20:09
Hallo zusammen,
ich habe gerade den Aufruf aus FB gelesen den Sandra dankenswerterweise eingestellt. Ich weiß nicht ob der Ein oder Andere sich mit dem Gedanken trägt den Wunsch von Fahrer Bandi mit einem Beitrag zu erfüllen. Wenn ja, wäre es nicht schön wenn wir da als CoSe-Gemeinschaft auftreten würden? Was meint ihr dazu?
Das fände ich eine sehr gute Idee. Ich wäre dabei.

Die Schilderung dieses Unfalls, dieser völlig sinnlose Tod, weil irgendein Idiot glaubt, sich auf dem Hockenheimring zu befinden und sein aufgemotztes Auto testen muß - in alkoholisiertem Zustand.... :a30 Und der Sohn, der hilflos im Auto neben seinem sterbenden Vater sitzt - das macht mich sooo fassungslos und so wütend und so... ich kann's nicht in Worte fassen. :a50

Antworten