wir brauchen Hilfe!

Benutzeravatar
Heike
Beiträge: 3406
Registriert: Fr 26. Okt 2007, 18:59
Wohnort: Unna

#11

Beitrag von Heike » Fr 28. Dez 2018, 08:20

Bitte :help :p s1 :p s1 :p s1 :help
Je hilfloser ein Lebewesen ist, desto größer ist sein Anspruch auf menschlichen Schutz vor menschlicher Grausamkeit.
Mahatma Gandhi

Benutzeravatar
Gaby_3
Beiträge: 1465
Registriert: Di 14. Apr 2009, 17:56
Wohnort: 55743 Idar-Oberstein

#12

Beitrag von Gaby_3 » Fr 28. Dez 2018, 09:25

Schon klar. Wann sollen sie kommen....und in welchem Land sind sie z.Z.
Ein Haus ohne Hund, ist ein Haus ohne Leben!

Benutzeravatar
Evi(mi)
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 13:44
Wohnort: Wien

#13

Beitrag von Evi(mi) » Fr 28. Dez 2018, 09:59

Gaby_3 hat geschrieben:Schon klar. Wann sollen sie kommen....und in welchem Land sind sie z.Z.
Bild

Benutzeravatar
Regina
Beiträge: 1173
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 12:46
Wohnort: Biebertal

#14

Beitrag von Regina » Fr 28. Dez 2018, 11:35

...ich gehe mal jetzt von mir AUS,schlimm ist das ich nicht helfen kann,da ich zu blöd bin PS zu sein!
Ich drück aber ganz fest die Daumen,das sie einen Platz finden!Hoffe ganz fest!
In ewiger liebe,und unvergessen mein kleiner Engel Miluchen und Sophie:liebe

Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 7201
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29
Wohnort: Warmsen
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von Foren-Admin » Fr 28. Dez 2018, 12:54

sie sind im gleichen Tierheim wo Loola etc. auch waren, in der Slowakei
Wenn wir einander in die Herzen schauen könnten
und die einzigartigen Herausforderungen
von jedem von uns verstehen würden,
ich glaube, wir würden viel mehr Liebe, Geduld und Toleranz
für einander aufbringen.

Marvin J. Ashton

Benutzeravatar
Gaby_3
Beiträge: 1465
Registriert: Di 14. Apr 2009, 17:56
Wohnort: 55743 Idar-Oberstein

#16

Beitrag von Gaby_3 » Fr 28. Dez 2018, 15:27

Und ab wann soll der Transport sein...
Ein Haus ohne Hund, ist ein Haus ohne Leben!

Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 7201
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29
Wohnort: Warmsen
Kontaktdaten:

#17

Beitrag von Foren-Admin » Fr 28. Dez 2018, 16:22

Irgendwann Mitte Januar
Wenn wir einander in die Herzen schauen könnten
und die einzigartigen Herausforderungen
von jedem von uns verstehen würden,
ich glaube, wir würden viel mehr Liebe, Geduld und Toleranz
für einander aufbringen.

Marvin J. Ashton

Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 7201
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29
Wohnort: Warmsen
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von Foren-Admin » So 30. Dez 2018, 17:19

So, der Transport wird am 26.01.19 sein und die Hunde somit unsere ersten Geretteten 2019.

Ich werde nun nach und nach die Hunde einzeln einstellen. Altersangaben habe ich noch nicht, aber ich schätze sie alle sehr jung, zwischen 1-6 Jahren. Angabe ohne Gewähr.

Es wäre schön, wenn Sie Pflegeplätze finden würden :danke
Wenn wir einander in die Herzen schauen könnten
und die einzigartigen Herausforderungen
von jedem von uns verstehen würden,
ich glaube, wir würden viel mehr Liebe, Geduld und Toleranz
für einander aufbringen.

Marvin J. Ashton

Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 7201
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29
Wohnort: Warmsen
Kontaktdaten:

#19

Beitrag von Foren-Admin » Di 1. Jan 2019, 19:25

Fünf Cockis haben schon einen Pflegeplatz, dafür meinen herzlichsten Dank

:dasch

Aber wir brauchen noch mehr Pflegeplätze :tuete

Bitte geht doch noch einmal in Euch, ob nicht noch ein Körbchen frei ist bei Euch :)
Wenn wir einander in die Herzen schauen könnten
und die einzigartigen Herausforderungen
von jedem von uns verstehen würden,
ich glaube, wir würden viel mehr Liebe, Geduld und Toleranz
für einander aufbringen.

Marvin J. Ashton

Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 7201
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29
Wohnort: Warmsen
Kontaktdaten:

#20

Beitrag von Foren-Admin » Do 3. Jan 2019, 11:20

Heute nochmal ein dringender Aufruf... die Zeit läuft uns davon. So viele von Euch schauen in diesen Thread, ist denn keiner dabei, der helfen kann? Die Reisepapiere müssen zwei Wochen vor der Fahrt fertig sein, deshalb drängt es so.

Es sind insgesamt 14 Cocker, die unsere Hilfe brauchen. Wir können doch nicht einige zurücklassen??

Bitte gebt diesen Hunden eine Chance auf ein neues Leben!!

:dasch
Wenn wir einander in die Herzen schauen könnten
und die einzigartigen Herausforderungen
von jedem von uns verstehen würden,
ich glaube, wir würden viel mehr Liebe, Geduld und Toleranz
für einander aufbringen.

Marvin J. Ashton

Antworten