Felix

Vorstellung unserer Hunde
Antworten
Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Felix

#1

Beitrag von Pflegestelle » So 27. Okt 2019, 18:25

Felix, Rüde, schwarz, 1 Jahr, kastriert, nicht kupiert

Aufenthaltsort: 67582 Mettenheim, Kontakt: info@cosenot.de
Felix.JPG

Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: ...sehr gut
Kinder: ...noch nicht getestet
Jugendliche: ...noch nicht getestet
Verträglichkeit mit anderen Hunden: Felix ist ein prima, absolut verträglicher Rudelhund.
Verträglichkeit mit anderen Tieren: ...zu unserer Katze ist er einfach nur freundlich.

Ängste:
Alleinbleiben: Das klappt zusammen mit seinem Pflegestellenrudel von Anfang an sehr gut.
Treppe: Wir haben nur wenige Stufen in den Garten. Die flitzt er aber hoch und runter. Alternativ benutzt er auch die Hunderampe, meisstens wenn er Erster sein will. :)
Autofahren: ...am liebsten wenn am Ende eine Bespassung wartet.
Sonstige Ängste:

Allgemein:
Leinenführigkeit: Wir haben viel geübt mit dem Zwerg und es wird von Tag zu Tag besser.
Spiel: ...aber na klar. Am liebsten mit unserem kleinen Zobelinchen.
Jagdtrieb: ...den hat er bisher noch nicht gezeigt.
Stubenreinheit: ...von Anfang an.
Gesundheitszustand: Felix hat krumme Beinchen, die vermutlich ihren Ursprung in einer Mangelernährung haben. Ob auch ein bisschen Vererbung dabei ist wissen wir (noch) nicht. Im August wurde er am Oberschenkelkopf operiert um sein Gangbild zu verbessern. Wenn er konzentriert ist setzt er die Hinterpfoten einzeln, ansonsten hoppelt er wie ein Hase. Das macht er vermutlich schon sein ganzes junges Leben so, es behindert ihn nicht in seinem Erkundungsdrang und er hat auch keine Schmerzen. Er hat auch noch einen Termin beim Fachtierarzt. Wir werden davon berichten.

Felix hatte vor kurzem einen Termin in der Tierklinik, leider muss er noch mal nachoperiert werden. Am Oberschenkelkopf muss noch ein wenig vom Knochen entfernt werden, weil sie in dem jetzigen Zustand aneinander reiben. Dadurch kann sich keine Knorpelmasse am Gelenk bilden und das verstärkt seine Schonhaltung. Mit zunehmendem Alter würde er Schmerzen haben. Nach der OP bekommt er zeitnah Physiotherapie.
Seine krummen Vorderbeinchen sind vermutlich "Dackelbeinchen" und man kann operativ nichts verbessern.

Sonstiges:

Herkunft:
Ungarn

Was wir uns für Felix wünschen:
Felix ist ein lustiger, fröhlicher und überaus liebenswerter kleiner Mann. Wir wünschen uns Menschen an seiner Seite die Verständnis für sein kleines Handicap haben, denn es macht ihn nicht aus. Er ist so viel mehr. Menschen, die immer an seiner Seite sein werden, auf die er sich absolut verlassen kann.
Zuletzt geändert von Pflegestelle am Mo 9. Dez 2019, 20:02, insgesamt 2-mal geändert.

Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Felix (Pierre)

#2

Beitrag von Pflegestelle » Fr 15. Nov 2019, 21:31

Als Felix ankam hat er mit großen Hundeaugen erst einmal sein neues Reich kennen gelernt.
Felix ist da.jpg
Nach einem kleinen Imbiss und ob der vielen Eindrücke musste er erst einmal ein kleines Schläfchen machen.
ein kleines schläfchen.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Felix (Pierre)

#3

Beitrag von Pflegestelle » Fr 15. Nov 2019, 21:48

Der kleine Schlaukopf hat sich im Grunde von heute auf morgen an die neuen Abläufe gewöhnt. Das war auch für uns beeindruckend wie schnell er sich in sein Pflegerudel integriert hat. Auch in Bezug auf unsere Katze. Für Felix ist sie "halt da und gut ist es" für ihn.
Nur die Leine hat ihn anfangs geängstigt. Wir haben gaaanz langsam und vorsichtig mit ihm geübt und siehe da, die erste Tour hat dann auch schon richtig gut geklappt.
Er fand das alles total spannend...
alles ist spannend.JPG
Oh je, was ist das schon wieder? Ein Zug? Was soll das sein?
was ist das nun wieder...ein Zug.JPG
Aber jetzt muss ich weiter...
jetzt muss ich aber weiter.JPG
Bonoooo...was soll ich jetzt machen???
Bono was soll ich jetzt machen.JPG
Ach so, einfach nur in die Knippskiste schauen. Na das kann ich ganz hervorragend...
ach so...in die Knippskiste schauen.JPG
Nach dem Ausflug war Felix natürlich müdchen. Sooo viel Neues für sooo einen kleinen Hund. Also ist er schwupps auf die Couch gehopst und hat geruht...
so müde.JPG

Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Felix

#4

Beitrag von Pflegestelle » Mo 9. Dez 2019, 20:13

Wie im allgemeinen Teil berichtet wurde Felix in der Tierklinik vorgestellt und hat in den nächsten Tagen seine Nach-OP. Auch die anschließenden Physiotermine stehen schon fest.
Der Besuch in der Tierklinik war neu und spannend für den kleinen Mann. Bei allem Neuen ist er ja sehr vorsichtig, aber er hat das super gemacht. Auf dem Heimweg war er dann ganz müdchen und hat die Autofahrt verschlafen.
Dateianhänge
Felix im Advent.JPG
Felix im Advent...
Kuschelopfer.jpg
Er findet hier immer irgendein Kuschelopfer...
Kuschelopfer_.JPG

Antworten