Kormos - Cocker-Mix

Vorstellung unserer Hunde
Antworten
Pflegestelle
Beiträge: 499
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Kormos - Cocker-Mix

#1

Beitrag von Pflegestelle »

Kormos, Rüde, schwarz, geb. 2011, kastriert, nicht kupiert

Aufenthaltsort: Unna, Kontakt: info@cosenot.de
kor.jpg
kor.jpg (34.65 KiB) 673 mal betrachtet
Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: freundlich
Kinder:
Jugendliche:
Verträglichkeit mit anderen Hunden: gut, manchmal etwas eifersüchtig, zickt beim Gassi-Gehen gerne andere Vierbeiner an
Verträglichkeit mit anderen Tieren:

Ängste:
Alleinbleiben: bleibt im Rudel stundenweise alleine
Treppe: keine Probleme
Autofahren: fährt lieb im Auto mit
Sonstige Ängste:

Allgemein:
Leinenführigkeit: gut
Spiel: ja
Jagdtrieb: noch nicht erkennbar
Stubenreinheit:
Gesundheitszustand:
Sonstiges:

Herkunft:
Ungarn

Was wir uns für Kormos wünschen:

Kormos hat sein Herrchen verloren und sucht liebevolle Menschen, die viel Zeit für ihn haben, ihn beschäftigen, auslasten und verwöhnen.
Er ist sehr verspielt, dabei temperamentvoll und liebt ausgedehnte Spaziergänge.
Zuletzt geändert von Pflegestelle am Do 22. Okt 2020, 20:06, insgesamt 2-mal geändert.

Pflegestelle
Beiträge: 499
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Kormos - Cocker-Mix

#2

Beitrag von Pflegestelle »

:liebe
kor1.jpg
kor1.jpg (47.65 KiB) 672 mal betrachtet
kor2.jpg
kor2.jpg (23.08 KiB) 672 mal betrachtet

Pflegestelle
Beiträge: 499
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Kormos - Cocker-Mix

#3

Beitrag von Pflegestelle »

:a13 Kormos ist ein feiner Kerl, im Haus versteht er sich gut mit dem vorhandenen Rudel und tobt ausgelassen mit dem Setter.

Er bemüht sich immer seinen Bezugspersonen zu gefallen, bekommt Kormos Aufmerksamkeit ist es um ihn geschehen und er möchte stundenlang gekrault und gekuschelt werden :liebe
Fell- und Ohrenpflege sowie Tierarztbesuche stellen für Kormos keine Probleme da :a8

Kormos geht gerne spazieren, an der Leine benimmt sich der schwarze Bub sich nicht ganz so vorbildlich bei Hundebegnungen, er bellt und zerrt an der Leine,
hier muss auf jeden Fall mit Kormos an seinem Verhalten gearbeitet werden.



IMG-20201021-WA0027.jpg
:a53

Antworten