Luca - Irish Setter

Vorstellung unserer Hunde
Antworten
Pflegestelle
Beiträge: 583
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Luca - Irish Setter

#1

Beitrag von Pflegestelle »

Luca, Rüde, rot, geb. August 2020, kastriert

Aufenthaltsort: Unna, Kontakt: info@cosenot.de
luca1.jpg
Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: lieb und aufgeschlossen
Kinder:
Jugendliche:
Verträglichkeit mit anderen Hunden: sehr gut
Verträglichkeit mit anderen Tieren:

Ängste:
Alleinbleiben: bleibt im Rudel stundenweise alleine
Treppe:
Autofahren: fährt lieb im Auto mit
Sonstige Ängste:

Allgemein:
Leinenführigkeit: recht gut
Spiel: ja
Jagdtrieb: noch nicht erkennbar
Stubenreinheit: ja
Gesundheitszustand: Luca hat eine beidseitige Hüftdysplasie
Sonstiges:

Herkunft:
Deutschland

Was wir uns für Luca wünschen:

Luca verträgt sich mit den Hunden seiner Pflegefamilie bestens. Einen von ihnen hat er zu seinem „Lieblings-Spielkameraden“ auserkoren, die beiden tollen immer wieder gemeinsam durch den Garten. Luca ist jung, verspielt, aktiv und allem Neuen gegenüber aufgeschlossen. Er geht ordentlich an der Leine, fährt gut im Auto mit, und mit den Hunden der Pflegefamilie bleibt er problemlos stundenweise allein. Mittlerweile sind erste Anzeichen von Jagdtrieb zu erkennen – Enten, Tauben und Co. beobachtet er mit zunehmendem Interesse. Wie ausgeprägt Lucas Jagdtrieb einmal sein wird, kann man jetzt noch nicht genau sagen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Luca beidseitig Hüftgelenksdysplasie (HD) hat! Das bedeutet, dass Luca mit zunehmendem Alter Arthrose entwickeln wird. Er wird Physiotherapie und vermutlich auch Schmerztherapien (z.B. Goldakupunktur) benötigen. Tierarztbesuche werden voraussichtlich keine Seltenheit sein.

Aufgrund seiner Erkrankung sind anstrengende Hundesportarten (Agility, Flyball usw.), „Neben-dem-Fahrrad-herrennen“, kilometerlange Wanderungen/Jagdausflüge und dergleichen nichts für Luca. Ideal wären für ihn sanfte Hundesportarten, ohne Tempo und Sprünge, wie z.B. Mobility, Degility oder Hoopers. Bewegung ist wichtig für ihn, aber eben seinem gesundheitlichen Handicap angepasst.

Alle, die sich nun für diesen wunderschönen, und noch jungen Setter-Rüden interessieren, bitten wir eindringlich, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. Zum Wohle Lucas bitten wir Sie, sich nur für ihn zu melden, wenn Sie überzeugt sind, dass Sie ihn auf seinem Lebensweg begleiten wollen und können.
Zuletzt geändert von Pflegestelle am Mo 7. Jun 2021, 06:51, insgesamt 1-mal geändert.

Pflegestelle
Beiträge: 583
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Luca - Irish Setter

#2

Beitrag von Pflegestelle »

Hallo ich bin es Euer Luca :h12
Zur Zeit bin ich bei Heike und Jörg auf einer Pflegestelle und hey mir geht es hier echt gut. Seht selbst:
luca1.jpg
luca2.jpg
Leider habe ich eine beidseitige Hüftdysplasie, welche mich mein Leben lang begleiten wird. :37
Deshalb habe ich auch ein verzerrtes Gangbild.
Im Moment macht sie mir jedoch keine großen Schmerzen aber das kann sich leider ändern.
Meine Zweibeiner tun hier Alles, damit ich ein paar Muskeln aufbaue, die meine Hüfte ein wenig entlasten können.
luca3.jpg
Wer also bitte wer gibt mir eine Chance, gemeinsam mit mir diese Krankheit zu meistern? Ich tue dafür bestimmt mein Bestes.
luca4.jpg
Wer verliebt sich in mich oder kennt jemanden der dies tut, dann schicke ihm bitte diese Geschichte von mir. DANKE EUER LUCA :a38
luca5.jpg
Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand SEINE PFOTE

Antworten