Patenhund Savaria

Vorstellung unserer Hunde
Antworten
Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Patenhund Savaria

#1

Beitrag von Pflegestelle » Mo 24. Jun 2019, 09:39

Savaria, Rüde, schwarz mit loh, geboren 13.09.2005, kastriert

Aufenthaltsort: Wabern, Kontakt: info@cosenot.de

in unserer Obhut seit: 2017

Bild

Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: sehr freundlich
Kinder: sehr freundlich
Jugendliche: sehr freundlich
Verträglichkeit mit anderen Hunden: Hündinnen sind für ihn kein Problem, andere Rüden mag er nicht so gerne.
Verträglichkeit mit anderen Tieren: sollte im Haushalt nicht vorhanden sein

Ängste:
Alleinbleiben: keine Probleme
Treppe: anfangs vorsichtig, dann ohne Probleme
Autofahren: gerne
Sonstige Ängste: manchmal etwas unsicher

Allgemein:
Leinenführigkeit: sehr gut
Spiel: ja
Jagdtrieb: ja
Stubenreinheit: ja
Gesundheitszustand: Savaria hat grauen Star, sieht nur noch hell dunkel Umrisse
Sonstiges:

Herkunft:
Ungarn

Was wir uns für Savaria wünschen:

Savaria lebt nun schon eine lange Zeit bei seiner Pflegefamilie. Wir möchten ihn nicht mehr verpflanzen und er soll dort seinen Lebensabend
verbringen dürfen.

Wir würden uns über Paten für Savaria freuen.


Unsere Bankverbindung:

CoSeNot e.V.
Sparkasse Nienburg
Konto 361 662 47
Blz. 256 501 06

BIC: NOLADE21NIB
IBAN DE74 256501060036166247
Zuletzt geändert von Pflegestelle am Mo 24. Jun 2019, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#2

Beitrag von Pflegestelle » Mo 24. Jun 2019, 15:46

Eintrag vom 02.07.2017 ( für größere Ansicht der Fotos bitte auf die Bilder klicken):

Savaria hat sich prima entwickelt. Trockene Brötchen frisst er für sein Leben gern, dass er schon zwölf ist merkt man ihm nicht an. Er ist ein ganz agiler kleiner Mann, nur ohne Leine sollte man ihn nicht laufen lassen, er sucht den ganzen Tag nach Mäusen.

Man muss ihn einfach in sein Herz schließen.
1.jpg
2.jpg
4.jpg
6.jpg
7.jpg
5.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#3

Beitrag von Pflegestelle » Mo 24. Jun 2019, 15:48

Eintrag vom 03.01.2018 ( für größere Ansicht der Fotos bitte auf die Bilder klicken):

Savaria lebt nun schon eine ganze Weile in seiner Pflegestelle und wartet immer noch darauf , dass seine Menschen ihn entdecken und sich in ihn verlieben.

Er hört und sieht nicht mehr so gut, ist aber ansonsten ein gesunder und unternehmungslustiger Geselle.

Wenn sein Pflegefrauchen ihn mal eben schnell auf sich aufmerksam machen möchte, tippt sie ihn kurz an. Darauf reagiert er gut.
Bekannte und Freunde der Familie die Savaria kennengelernt haben, sind begeistert von ihm und finden sein Wesen bezaubernd.

Hündinnen mag Sabi, wie sein Frauchen ihn liebevoll nennt, gerne.
Manche Rüden findet er nicht ganz so sympathisch und erklärt ihnen das indem er sie verbellt. Mehr aber auch nicht.

Die Hühner, die Pflegefrauchen auch hält, kennt Sabi inzwischen. Sie gehören für ihn einfach dazu und er ignoriert sie.

Sabi ist anspruchslos. Er legt sich zum Schlafen auch mal auf eine Zeitung, mag aber natürlich auch die komfortableren Liegeplätze.
Das Bett ist für Sabi in seiner Pflegestelle tabu. Das akzeptiert er, obwohl er die Nähe seiner Menschen , Streichel- und Kuscheleinheiten ( auch von Besuchern ) sehr mag.

Frisieren und mit dem Handtuch abrubbeln lässt er sich brav gefallen. Nur Festhalten findet er nicht soo toll.
Auf Spaziergängen ist der hübsche kleine Mann weiterhin flott mit unterwegs.
Die Treppe im Haus rast Sabi begeistert rauf und runter.
Sabi ist ein Sonnenanbeter. Wenn sie denn mal scheint, geniesst er ausgiebige Sonnenbäder.
Sabi ist ein freundlicher genügsamer Anfängerhund.. Er ist stubenrein, brav und macht nichts kaputt.
Zur Zeit leben auch jüngere Hunde in seinem Haushalt. Sabi toleriert sie, aber er braucht sie nicht unbedingt... lieber wäre er wohl ein Einzelprinz.

Sein Pflegefrauchen meint, dass man Glück nicht festhalten, sondern weitergeben sollte.

Wer möchte sein Glück mit dem hübschen Sabi teilen ?
8.jpg
9.jpg
10.jpg
11.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#4

Beitrag von Pflegestelle » Mo 24. Jun 2019, 15:50

für größere Ansicht der Fotos bitte auf die Bilder klicken:

Savaria war beim Foto-Shooting
13.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#5

Beitrag von Pflegestelle » Mo 24. Jun 2019, 15:52

für größere Ansicht der Fotos bitte auf die Bilder klicken:

Savaria ist nun seit 2017 in seiner Pflegestelle. Bisher hat sich niemand für ihn interessiert. Daher ist Savi ein Patenhund bei CoSeNot e.V. geworden. Wenn Sie ihn mit einer Patenschaft unterstützen möchten, würden wir uns über eine Email an info@cosenot.de freuen. :danke
18.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#6

Beitrag von Pflegestelle » Fr 5. Jul 2019, 20:45

wie es sich für einen Senior gehört, macht es sich Savaria gern im Körbchen bequem :a53
Dateianhänge
LBKQ8305.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#7

Beitrag von Pflegestelle » Mo 29. Jul 2019, 21:14

viele Grüße von Savaria :)
Dateianhänge
KEVZ5421.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 300
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Patenhund Savaria

#8

Beitrag von Pflegestelle » So 8. Dez 2019, 10:36

Savaria wünscht allen Tagebuchlesern einen schönen 2. Advent :gi220

LFQQ6326.jpg

Antworten