Szonja

Vorstellung unserer Hunde
Antworten
Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Szonja

#1

Beitrag von Pflegestelle » So 27. Okt 2019, 17:53

Szonja, Hündin, rot, geboren 2015, kastriert, nicht kupiert

Aufenthaltsort: Idar-Oberstein, Kontakt: info@cosenot.de
szonja4.jpg
szonja4.jpg (67.63 KiB) 1438 mal betrachtet
Umgang/Verhalten mit Menschen:
Erwachsene: sehr offen, Menschenbezogen, Kinderfreundlich,
Kinder: hat sie sehr gerne, ist sehr vorsichtig und verschmust mit ihnen
Jugendliche:
Verträglichkeit mit anderen Hunden: mit unserem Rudel hat sie keine Probleme
Verträglichkeit mit anderen Tieren:

Ängste:
Alleinbleiben: mit unseren Hunden kein Problem
Treppe: rennt sie rauf und runter
Autofahren: ruhig dabei
Sonstige Ängste:

Allgemein:
Leinenführigkeit: ja
Spiel: ab und an
Jagdtrieb:
Stubenreinheit: ja
Gesundheitszustand: scheinbar gesund, ist etwas übergewichtig,
Sonstiges:

Herkunft:
Ungarn

Was wir uns für Szonja wünschen:
Szonja sucht für sich eine Familie, die sehr viel Zeit mit ihr verbringt..

Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Szonja

#2

Beitrag von Pflegestelle » So 3. Nov 2019, 13:55

Die überaus süße und Menschenbezogene Szonja lebt nun seid 1 Woche hier bei uns auf der Pflegestelle. Sie zeigte von Anfang an keine Scheu..ist sehr lieb, total verschmust...und cockert einem überall hin.
Im Juli wurde Szonja herum irrend auf den Straßen in Ungarn gefunden und gesichert. Ihre Zitzen waren stark gefüllt mit Milch, so dass man davon ausgegangen ist, dass sie ihre Welpen noch gesäugt hat. Trotz intensiver Suche wurden aber keine Welpen von ihr gefunden.
Es ist darauf zu schließen, dass sie ohne Welpen ausgesetzt wurde, da keine säugende Hündin sich freiwillig von ihren geliebten Welpen trennen würde.
Szonja sucht für sich eine Familie, ein Zuhause für immer. Sie sollte ihr Zeit und Raum geben, um sich einzugewöhnen und die von ihr sehr gerne beschmust werden wird...Noch ist Szonja etwas übergewichtig ist, aber mit der richtigen ..Dosis..an Futter und viel Bewegung, wird sie bald ihre Figur in eine schlanke Cockerhündin verwandeln...
IMG_20191027_132929.jpg
IMG_20191029_113951.jpg
IMG_20191027_081204.jpg
IMG_20191027_122802.jpg

Pflegestelle
Beiträge: 301
Registriert: Mo 3. Jun 2019, 18:54

Re: Szonja

#3

Beitrag von Pflegestelle » Mi 27. Nov 2019, 20:40

cocker_3.gif
cocker_3.gif (6.59 KiB) 500 mal betrachtet
Liebe Tagebuchleser....
Heute möchte ich ihnen über Szonja ein wenig erzählen. Sie lebt nun seid 4 Wochen hier bei uns auf der Pflegestelle.
Und...ich muss sagen, von der ersten Minute an hat sie sich wohl hier gefühlt, in unseren Pflegealltag sofort eingelebt. Das ist schon sehr ungewöhnlich...
Szonja ist eine lustige, aufmerksame, liebe , Menschenbezogene und aufgeweckte Cockerhündin. Voller Neugier nimmt sie ihre Umwelt wahr. Sie entdeckt jeden Tag etwas neues. Ist lieb zu Menschen und den hier lebenden Hunde. Unsere 3jährige Enkelin liebt sie heiß und innig. Überall hin cockert sie einem nach.
Inzwischen hat Szonja auch schon ein wenig an Körpergewicht verloren. Wir arbeiten weiter daran...

Und nun kommen SIE als Tagebuchleser ins Spiel.
Könnten SIE sich vorstellen, Szonjas Lieblingsmensch zu werden ???
* Ihr, ihre Liebe und Geduld zu schenken?
* Ihr die Zeit zu schenken, sich einzugewöhnen
* Ihr Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln
* Ihre Zeit mit ihr zu verbringen
IMG_20191121_133733.jpg
Szonja mit Tonio
IMG_20191115_115339.jpg
Szonja kann sehr gerne als Einzelhund gehalten werden, wenn ihre Menschen viel Zeit mit ihr verbringen
Ihr größter Weihnachtswunsch wäre eine Familie für immer zu finden

Antworten