Xara, Hündin, rot, geb. 03.12.20

hier könnt Ihr Abschied nehmen
Antworten
seegucker

Re: Xara, Hündin, rot, geb. 03.12.20

#191

Beitrag von seegucker »

Christine hat geschrieben: So 7. Nov 2021, 14:09 Es ist zwar unsagbar traurig aber tröstlich dass die Familie so darüber denkt, vielleicht kann sie dann den Verlust von Frieda besser verkraften. :a38
Das wünsche ich mir auch für Friedas Familie.
Benutzeravatar
Gaby_3
Beiträge: 3145
Registriert: Di 14. Apr 2009, 17:56
Wohnort: 55743 Idar-Oberstein

Re: Xara, Hündin, rot, geb. 03.12.20

#192

Beitrag von Gaby_3 »

Sie danken CoSeNot für den Nachruf von Frieda.. 😥😥🖤🙏
Ein Haus ohne Hund, ist ein Haus ohne Leben!
beethoven

Re: Xara, Hündin, rot, geb. 03.12.20

#193

Beitrag von beethoven »

Ich finde Friedas Frauchen und ihre Einstellung auch sehr tapfer und bewundernswert.
Sie hat mich recht nachdenklich und auch demütig gestimmt.
Den Mut und die Kraft zu finden, auch mit denen abschließen zu können, die vor der Zeit gehen mussten, ist schon stark.

Ruhe sanft kleine Frieda.

Weitere schöne und geliebte Stunden auf Erden waren Dir leider nicht gegönnt, aber Du hattest welche... und grüß meinen Joe, wenn Du ihn irgendwo triffst.
cockerclaudi

Re: Xara, Hündin, rot, geb. 03.12.20

#194

Beitrag von cockerclaudi »

Alles Liebe im Regenbogenland liebe Frieda
Antworten