Dina - ein neuer Stern am Himmel

hier könnt Ihr Abschied nehmen
SilkeH

Dina - ein neuer Stern am Himmel

#1

Beitrag von SilkeH »

Am 03.08.23 mussten wir unser Dinchen -unser verrücktes, geliebtes Cockilein- über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Die Entscheidung war unsagbar schwer. Vermutlich kennen die meisten hier Dina gar nicht, da ihr Tagebuch bei der Umstellung auf das neue Forum verloren ging.
Dina haben wir im Dezember 2012 adoptiert. Sie war bei der lieben Andrea zur Pflege.

Bei Dina wurde Ende Juni eine Niereninsuffizienz diagnostiziert. Bis Mitte Juni war sie munter und fit wie eh und je. Sie hat mich bis zu dem Zeitpunkt mit Freude auf meinen täglichen Walkingrunden begleitet und diese Runden durch Wald und Feld geliebt. Im Mai waren wir noch auf Rügen und sie konnte im Wasser plantschen. Natürlich hat sich das Alter bemerkbar gemacht. Sie war seit knapp zwei Jahren so gut wie taub und die Augen zeigten Anzeichen vom grauen Star, aber trotzdem war sie unser Wirbelwind. Wir haben seit der Diagnose versucht, das Fortschreiten der Erkrankung hinauszuzögern. Sie bekam Medikamente und Infusionen. Das Spezialfutter mochte sie nicht, daraufhin habe ich für sie gekocht. Sie mochte aber generell nichts mehr zu sich nehmen. Als Notlösung gab ich ihr die Nahrung püriert über den ganzen Tag verteilt mithilfe einer Spritze zwischen die Lefzen, sodass sie nur schlucken musste. Das ging ein paar Tage mehr schlecht als recht. Als dann noch neurologische Ausfälle hinzukamen, sahen wir, dass es Zeit für den Abschied ist.
Dina durfte zuhause in meinen Armen und im Kreis der Familie ihre letzte Reise antreten. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht um sie weine. Auch jetzt sitze ich hier und mir laufen die Tränen herunter. Ich war erst heute in der Lage diese Zeilen zu schreiben.
Dateianhänge
20170726_114519.jpg
DSC_0669 (a1).jpg
DSC_0669 (a1).jpg (32.01 KiB) 278 mal betrachtet
DSC_0563.jpg
IMG-20181126-WA0003 a.jpg
20180619_175810.jpg
Benutzeravatar
pinnes14
Beiträge: 3506
Registriert: Sa 30. Jul 2011, 14:12
Wohnort: Jülich

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#2

Beitrag von pinnes14 »

Ich kenne Dina noch und bei Euch hatte sie wirklich ihr Traumzuhause gefunden. Ich kann deinen Schmerz nachvollziehen.

IMG-20210816-WA0017.jpg
Gute Reise Dina
pinnes14 mit Skyty, sowie Samy, Nuco, Tylemann, Lluna, Neas und Roucky die niemals vergessen sein werden.





" Ist doch nur ein Tier ! "......einfacher kann man sich bei mir nicht disqualifizieren.......
Noisette

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#3

Beitrag von Noisette »

Wir können euch sehr gut verstehen. Wir kennen alle dieses furchtbare Gefühl des Abschiednehmens. Wir wünschen euch ganz viel Kraft!
Zuckergoscherl

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#4

Beitrag von Zuckergoscherl »

Das tut mir sehr leid. Gute Reise liebe Dina.
seegucker

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#5

Beitrag von seegucker »

Auch ich kann mich noch an Bilder von Dina erinnern. Es tut mir sehr leid, dass ihr sie gehen lassen musstet. Danke, dass ihr Dina ein so liebevolles Zuhause und wunderbares Leben geschenkt habt. Ich wünsche euch viel Kraft für diese stillen, schmerzerfüllten Tage.

Möge es dir hinter dem Regenbogen gut gehen, liebe Dina. 🌈🐾🖤 In den Herzen deiner Familie lebst du weiter.
Zuletzt geändert von seegucker am So 27. Aug 2023, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Andrea

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#6

Beitrag von Andrea »

Dina war doch erst vor kurzem noch hier bei uns in Pflege, das war gefühlt erst vor kurzem und da war sie noch ganz jung :a50

Sie kam aus Ungarn und hat hier jeden Tag gezeigt, dass sie tatsächlich nur Einzelprinzessin sein wollte (zum Leidwesen aller anderen Hunde).

Und sie hat immer auf dem Küchentisch gelegen und aus dem Fenster gesehen :)

Liebe Silke, bei Euch hat Dina das perfekte Zuhause gefunden. Ich habe mich immer über Eure Urlaubsfilme gefreut.

Ich weiß wie schwer es ist und drück Euch aus der Ferne.

Ruhe sanft, kleine Prinzessin 🌈
Barbara

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#7

Beitrag von Barbara »

Liebe Silke, das tut mir sehr leid und ich fühle mit euch. Ich wünsche euch viel Kraft und Trost.

Ruhe sanft, liebe Dina. 🌈🖤
3Cocker

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#8

Beitrag von 3Cocker »

Ich drück Dich mal ganz fest :troest
Gute Reise, kleine Dina! Jetzt kannst Du wieder rennen und springen! :wink
beethoven

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#9

Beitrag von beethoven »

Ich wünsche Dina alles Gute auf ihrem Weg in's Regenbogenland und Silke ganz viel Mut und Kraft dafür, diese schlimme Zeit des Vermissens zu ertragen
andreas2807

Re: Dina - ein neuer Stern am Himmel

#10

Beitrag von andreas2807 »

Liebe Silke, das tut mir sehr leid. Deinen Erzählungen nach war Eure Dina ein ganz besonderer Hund.
Antworten