Weihnachten 2023

alles auf einem Blick
Antworten
Benutzeravatar
Foren-Admin
Beiträge: 10875
Registriert: Do 29. Jan 2009, 12:29

Weihnachten 2023

#1

Beitrag von Foren-Admin »

aktionsbanner78d46.gif
Weihnachten – das Fest der Liebe, der Freude, des Gebens. Im Fernsehen laufen Werbung und Filme, die uns zu Tränen rühren. Eine perfekte Welt, die wir uns alle so sehr wünschen.

Die Wirklichkeit sieht leider anders aus. Es sind schwere Zeiten, gezeichnet durch Kriege, Klimakrisen und Pandemien. Die Welt ist im Wandel und wir haben Zukunftsängste. Die Menschen reagieren darauf unterschiedlich, die einen ziehen sich zurück, werden still. Die anderen wollen am liebsten ihren Frust hinausschreien.. und oft tun sie dies auch. Man streitet sich immer mehr, der Unmut zerrt an Freundschaften, und am Ende hat man das, was man eigentlich gar nicht will: Krieg selbst im kleinsten Kreis.

Ein bisschen mehr Verständnis füreinander, ein bisschen mehr Achtung voreinander, ein bisschen mehr Verzeihen, ein bisschen mehr Freundlichkeit… wir selbst bestimmen doch, ob wir Krieg oder Frieden bekommen, wenn auch nicht auf der ganzen Welt, aber immerhin in unseren Familien- und Freundeskreisen.
IMG_0014-500x355.jpg
Ich engagiere mich schon mein halbes Leben für Cocker in Not. Ich habe sehr viele tolle Menschen kennengelernt, die eine Zeit diesen Weg mit mir gemeinsam gegangen sind. Und ich habe auch sehr viele tolle Menschen verloren, weil sie all ihre Kraft in das Ehrenamt gesteckt haben und irgendwann müde waren. Tierschutz ist ein sehr emotionales Thema und immer wieder kommt es zu Differenzen, obwohl man eigentlich das gleiche Ziel hat: Cockern in Not zu helfen.

Unser Kreis der ehrenamtlichen Helfer bei CoSeNot ist klein geworden, aber wir haben immer noch den Wunsch, weiteren Hunden den Weg in ein neues Leben zu ermöglichen.
Wir sind jetzt Teil eines neuen Projektes, ein Zusammenschluss mehrere Vereine, die gemeinsam Hunde aus Tierheimen in der Slowakei holen. Gemeinsam schaffen wir es, regelmäßig Transporte zu fahren. Gemeinsam schaffen wir das, was ein Verein alleine so nicht schaffen würde. Es geht uns allen um die Hunde, und der Wunsch, zu helfen, macht uns stark.

Und Ihr könnt uns auch dabei unterstützen. Wir geben dem Tierheim in der Slowakei eine Spende, das sie uns die Hunde für die Ausreise fertig machen. Die Hunde werden kastriert, geimpft, gepflegt. Wir lassen die Hunde auf Herzwürmer testen. Die Hunde fahren mit ausgebildeten Hundetransporteuren. Manchmal sind Hunde dabei, die hier in Deutschland weitergepflegt werden müssen. Die Schutzgebühren decken diese Kosten nicht, deshalb sind wir auf Spenden angewiesen.
10881727_10202052632797966_8210976972851416204_n-500x500.jpg
Wir würden uns von ganzen Herzen freuen, wenn Ihr uns auch in dieser schweren Zeit unterstützen könnt, damit wir weiter Cockern in Not helfen können. Jede kleine Spende hilft, aus vielen kleinen Spenden wird eine große Spende – gemeinsam sind wir stark.

Unsere Kontoverbindung:

CoSeNot e.V.
Sparkasse Nienburg
Konto 361 662 47
Blz. 256 501 06

BIC: NOLADE21NIB
IBAN DE74 256501060036166247

Auf Wunsch können wir eine Spendenquittung ausstellen.

Lasst uns in dieser Zeit für ein bisschen Frieden sorgen und Gutes tun, für die Hunderasse, die wir alle so sehr lieben: den Cocker.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne, friedliche Vorweihnachtszeit.

Eure
Melanie Wege
1. Vorstand CoSeNot e.V.
Antworten