Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

hier könnt Ihr Abschied nehmen
Antworten
beethoven

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#71

Beitrag von beethoven »

Wir drücken auch alle Daumen und Pfoten für Odetje.
Sie hat sich so toll verändert, wie die schönen Fotos von ihr zeigen und ich wünsche Odetje, ihrer ES und Anke, dass sie noch eine lange und schöne Zeit erleben darf. :daumendruck
Amylie

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#72

Beitrag von Amylie »

Immer dieser sch.... Milztumor :mad: Auh wir drücken die Daumen und wünschen gute Besserung
3Cocker

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#73

Beitrag von 3Cocker »

Wie wunderbar! :huepf :huepf :huepf :danke :danke :danke an den edlen Spender! Möge er ewig leben und gesund bleiben! Ich konnte erst gar nix dazu sagen, so geschockt war ich. Ich bete, dass Odetje sich nun ganz erholt! :daumendruck :gube :a5 :a5 :a5
seegucker

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#74

Beitrag von seegucker »

1_53AB85A0-7E14-43B8-A1A3-F534A27D968C Kopie.jpeg
Odetje ist kurz vor Weihnachten über die Regenbogenbrücke gegangen.

Im Oktober freuten wir uns zusammen mit Odetjes Familie, dass sie die Operation gut überstanden hatte und danach wieder aufgeblüht ist. Odetje hatte sich so gut erholt, sie war fit und lebensfroh. Mitte Dezember ging es ihr aber plötzlich, und für alle völlig unerwartet, wieder sehr schlecht - und das unmittelbar nach einer Nachkontrolle, welche unauffällig gewesen war. Odetjes Blut "klumpte" wieder, trotz Dauergabe von Gerinnungshemmern. Ihre Familie hat uns geschrieben, dass der Grund vermutlich die bei ihr festgestellte IMHA war (eine oftmals genetische Autoimmunerkrankung beim Cocker). Odetjes Familie und Ärzte kämpften nochmals um sie, doch dieses Mal vergeblich. Um ihr Leid zu ersparen, mussten sie Odetje schweren Herzens gehen lassen. Odetje ist in ihren Armen eingeschlafen.

Odetje war Frauchens Seelenhund, sie schreibt uns, dass sie nie zuvor eine so tiefe Bindung zu einem Hund hatte. Sie und die ganze Familie sind noch völlig im Schock. Es kam so plötzlich und es ging so schnell. Odetje fehlt einfach überall. Die Familie findet etwas Trost darin, dass Odetje in dem Wissen ging, dass sie von ihrer Familie aufrichtig geliebt wurde.

Dem schließen wir uns an. Danke, dass Odetje bei euch Liebe, Glück und Geborgenheit erfahren durfte, wenn auch viel zu kurz. Wir wünschen Euch viel Kraft in diesen schweren Stunden.

Liebe Odetje, möge es dir da, wo du nun bist, gutgehen. In den Herzen deiner Familie und aller, die dich kannten und liebten, wirst du weiterleben. 🐾🌈🖤



Hier noch einige Fotos, die Odetjes Familie uns geschickt hat.
2_142BCDF2-80D7-4BBA-9682-F3928DED83C0.jpeg
3_734A038D-11FA-4C25-B91D-A89678D82565.jpeg
4_945F548F-256B-450B-BA7C-31823CA79F4E.jpeg
5_53AB85A0-7E14-43B8-A1A3-F534A27D968C.jpeg
Zuletzt geändert von seegucker am Mo 26. Dez 2022, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
beethoven

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#75

Beitrag von beethoven »

Die schönen Jahre, die Du erleben durftest seinen Dir von Herzen gegönnt, Du hübsche Odetje.
Wie verhuscht habe ich Dich bei den liebevollen Weasleys kennengelernt.
Welch schönes und fröhliches Cockerdasein durftest Du danach erleben . :danke
Auf den Bildern, die Dich ausgelassen und fröhlich zeigten, warst Du tatsächlich kaum wiederzuerkennen.

Mein aufrichtiges Beileid für Deine Familie und Deine Pflegestelle. Es tut so weh, sie zu verlieren, wenn man sie lieb gewonnen hat.

Ruhe sanft, liebe Odetje.
Benutzeravatar
Gaby_3
Beiträge: 3156
Registriert: Di 14. Apr 2009, 17:56
Wohnort: 55743 Idar-Oberstein

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#76

Beitrag von Gaby_3 »

Es tut mir so leid 😢

FB_IMG_1641844375821.jpg
Ein Haus ohne Hund, ist ein Haus ohne Leben!
Christine

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#77

Beitrag von Christine »

Kleines Zobel - Mäderl, deine Lieben leiden so sehr dass du sie alleine lassen musstest, du warst ihr Sonnenschein, pass von dort oben wo du jetzt bist gut auf dein trauriges Frauchen auf und werde wieder gesund und fröhlich.
bild93.gif
bild93.gif (15.27 KiB) 599 mal betrachtet
3Cocker

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#78

Beitrag von 3Cocker »

So kurz vor Weihnachten! Wie traurig! Die armen Leute! Es tut mir sehr leid! Dennoch haben sie sicher die richtige Entscheidung im Sinne von Odetje getroffen. Gute Reise, kleines Mäderl! Meine verstorbenen Cockers begrüßen mich jeden Tag im Garten. Sie haben es wunderschön im Regenbogenland. Vielleicht findet auch ihr einen Weg in Kontakt zu bleiben, bis ihr Euch wiedersehen dürft.
Zuckergoscherl

Re: Odetje, Hündin, zobel, 9 Jahre

#79

Beitrag von Zuckergoscherl »

Das tut mir sehr leid. Gute Reise Kleine. Ich wünsche der Familie viel Kraft
Antworten